Das Logo der Willbecker Trolle zeigt einen männlichen und einen weiblichen Troll, der weibliche hält einen Teddy in der Hand.

Wir bieten eine liebevolle und qualitativ hochwertige Betreuung, bei der sich Ihre Kinder gut aufgehoben fühlen und Sie ihren Berufsalltag ohne Sorge gestalten können.

TEAM

Foto von Sabrina Feth

Sabrina Feth

Mein Name ist Sabrina Feth, ich habe 2 Kinder, Victor (7 Jahre) und David (4 Jahre). Ich bin gelernte Restaurantfachfrau und Ausbilderin, dieser Beruf lässt sich jetzt leider nicht mehr mit meiner Familie vereinen.

Durch den täglichen Umgang mit meinen Kindern und ihren vielen Freunden wurde mir dies schnell zu einer Herzensangelegenheit! Ich beschloss, meine Liebe zu den Kindern mit meiner beruflichen Umorientierung zu verbinden und ließ mich von der Stadt Hilden ausbilden.

Aus diesem Grund habe ich im April 2016 meine Qualifizierung zur Tagesmutter, nachdem DJI- Curriculum, erfolgreich absolviert.


Foto von Katrin Spula

Katrin Spula

Mein Name ist Katrin Spula. In meiner Schulzeit bestärkte sich die Berufswahl durch verschiedene Praktika in der Zusammenarbeit mit Kindern immer mehr. Genau das bringt mir viel Freude und Spaß. Ich möchte die Kinder gerne in Ihrer eigenen Entwicklung begleiten und mit Ihnen gemeinsam die Welt erkunden. 

2013 besuchte ich das Berufskolleg in Mettmann und absolvierte den Bildungsgang zur Kinderpflegerin. Diese beendete ich erfolgreich im Sommer 2015. Jetzt bin ich staatlich geprüfte Kinderpflegerin mit der Qualifikation zur Tagesmutter.


Foto von Ellen Veerman

Ellen Veerman

Ellen Veerman sorgt dafür, dass Ihre Kinder tagtäglich mit frischem, gesunden Essen aus der Region versorgt sind.

Die Ernährung spielt bei uns eine wichtige Rolle!

Lesen Sie weiter unten auf dieser Seite mehr dazu.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Donnerstag von 7:30 – 16:30 Uhr

Freitag 7:30 – 16:00 Uhr

Wir sind zwei Betreuungspersonen, die sich um Ihre Kinder kümmern und Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus arbeiten wir mit dem Jugendamt zusammen, welches bei Fragen zu verschiedenen Bereichen selbstverständlich hinzu gezogen werden kann.

Eine konstante Bezugsperson ist für Kleinkinder sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, mit festen Ferienzeiten zu arbeiten. So können Sie besser planen und Ihre Kinder müssen sich nicht an eine Urlaubsvertretung gewöhnen.

Die Zeiten werden zum Ende des Jahres vereinbart.

RÄUMLICHKEITEN

Unsere Großtagespflege befindet sich in einer kleinen Wohnsiedlung in Erkrath-Willbeck. Wenige Meter entfernt befinden sich zwei Spielplätze, die wir mit den Kindern zum Spielen nutzen. Des Weiteren befinden wir uns direkt in der Nähe des Waldes, der zum Spazieren gehen einlädt. Ein Kindergarten sowie eine Grundschule sind ebenfalls direkt vor Ort.

Unsere Großtagespflege bietet Platz für 9 Kinder und  hat eine Raumfläche von 110 qm, die wie folgt aufgeteilt ist:

Zwei Schlafräume, Küche, Esszimmer, Wickelraum, Spielzimmer (Hauptraum), Turnraum, Büro, sanitäre Einrichtungen

KONZEPT

Persönlichkeitsentwicklung

Wir möchten das Selbstbewusstsein der Kinder durch einen liebevollen und respektvollen Umgang stärken. Sie sollen bei uns die Möglichkeit bekommen, sich selbst und andere zu entdecken. Sie sollen lernen, sich selbstständig anzuziehen, sich selbst die Zähne zu putzen und sich selbst die Hände zu waschen.

Freude am Lernen

Kinder besitzen viel Neugierde. Diese nutzen wir, damit sie vieles entdecken können.

Sprachentwicklung

Mit Lieder-Singen, Bilderbüchern und Fingerspielen wollen wir die Freude am Sprechen und Zuhören aufwecken.

Wahrnehmung

Wir möchten Ihren Kindern dabei helfen, ein Gefühl für Farben, Formen, Musik und Phantasie zu entwickeln. Sie sollen bei uns viel ausprobieren. Dafür bieten wir ihnen verschiedene Materialien wie z. B. Knete, Stifte oder Wassermalfarben an, um mit diesen verschiedene Kunstwerke zu erschaffen. Außerdem sollen sie Ihre Phantasie mit z. B. Rollenspielen frei entfalten können.

Wertvorstellungen

Damit man Kindern Wertvorstellungen vermitteln kann, brauchen sie zu aller erst ein Selbstbewusstsein und ein Selbstwertgefühl. Dadurch bekommt das Kind Vertrauen in sich selbst. Durch Bezugspersonen, die den Kindern „Werte“ und „Überzeugungen“ vorleben, lernen sie Respekt gegenüber anderen zu bekommen. Wir möchten Ihren Kindern dazu verhelfen, sich selbst zu verwirklichen und ihre Kreativität frei ausleben zu können, damit sie sich später besser in die Gesellschaft integrieren können.

Zusammenarbeit untereinander

Wir teilen uns die Dinge, die erledigt werden müssen gerecht auf und arbeiten „Hand in Hand“ miteinander. Gemeinsam kann es am besten funktionieren, und so lernt der eine vom anderen!

Soziale Fähigkeiten

Werte, die Gemeinschaft fördern sollen:

1. Wir sind eine Gruppe - Dort schließt man niemanden aus
2. Gemeinsam sind wir stark
3. Wir sind hier, um Spaß zu haben

Jedes Kind hat seine eigenen besonderen Fähigkeiten, die es mit in die Großtagespflege bringt. Da wir unter anderem mit den Kindern tanzen und singen, lernen sie dadurch, gemeinsam etwas zu machen und miteinander Spaß zu haben. Wir geben ihnen die Möglichkeit, sich im freien Spiel ihren eigenen Ort, sowie Spielpartner aussuchen zu können. 

Motorische Entwicklung

Viel frische Luft ist für uns das „A“ und „O“. - Der Wald-, sowie die Spielplätze bei uns um die Ecke laden dazu wunderbar ein. Die Kinder können hier laufen, springen, toben, aber vor allem können sie verschiedene Dinge erkunden und sich frei entfalten. Des Weiteren machen wir mit den Kindern verschiedene Bewegungsspiele, damit sie lernen, ihren Körper wahrzunehmen.

Natur

Durch regelmäßige Waldspaziergänge erkunden wir den Wald und gehen gemeinsam auf Spurensuche. Auch hier steht das Wohl der Kinder im Vordergrund.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine Beziehungspartnerschaft. Damit meinen wir, dass man eine vertrauensvolle Beziehung schafft, in der die Förderung und die Sicherheit der Kinder im Mittelpunkt steht. Wir sehen uns in der Erziehung und Betreuung Ihres Kindes als ergänzende Unterstützung. Kurze tägliche Gespräche sind hierfür ein wichtiger Bestandteil. Bei Problemen versuchen wir, Ihnen in jeglicher Art zur Seite zu stehen, sodass auch längere Gespräche nach Terminabsprache oder bei Bedarf stattfinden können. Hierbei ist es wichtig, dass man stets offen und ehrlich zueinander ist, damit das Vertrauen und somit die Beziehungspartnerschaft bestehen bleiben kann.

ERNÄHRUNG

Ein Grundbaustein für die Kleinen ist die Ernährung.

Die 4-Jahreszeiten-Küche birgt eine große Vielfalt an Obst und Gemüse sowie Getreidesorten.

Regionale Frische

Obst und Gemüse das saisonal angebaut und geerntet wird ist natürlich, frisch, voller Vitamine und wohlschmeckend. Regionalität spielt eine große Rolle. Saisonal einkaufen bedeutet, mit den (in der Region) zur bestimmten Jahreszeit natürlich wachsenden Produkten zu leben. Die saisonale Küche birgt eine riesige Auswahl an Produkten und genau damit möchten wir arbeiten. Die Kinder sollen die Vielfalt an der Ernährung kennenlernen.

Wir legen Wert auf eine biologisch wertvolle, gesunde und ausgewogene Ernährung. Wir kochen biologisch, regional und saisonal. Obst und Gemüse, sowie Getreide und biologisch erzeugte tierische Produkte sind für uns selbst verständlich.


Die Kinder gehen außerdem zuckerfrei durch den Tag.

Ausnahmen bestätigen die Regeln. Es sind ja immer noch Kinder.

KONTAKT

Sabrina Feth
Kindertagespflege
Itterstr. 2
40699 Erkrath

Betriebsnummer: 15186676


02104-7977027

0178-280 3444